• Michael

2:0 Arbeitssieg in Bad Kreuznach

Im letzten Auswärtsspiel 2019 gelang dem SV Morlautern ein verdienter Arbeitssieg gegen tiefstehende Kreuznacher!


Im Stadion in Kreuznach spielten beiden Teams die ersten 25 Minuten auf Augenhöhe.

Viele Abspielfehler auf beiden Seiten und Ungenauigkeiten prägten die Partie auf dem schmierigen Geläuf. Danach wurden die 🖤💛 aktiver und erspielten sich gute Möglichkeiten zum Führungstreffer! Leonhard, Pinheiro, Happersberger und erneut Pinheiro scheiterten am guten Keeper der Hausherren.

Es ging mit 0:0 in die Pause und auch nach Beginn der zweiten Halbzeit das gleiche Bild! Morlautern bemüht um die Führung aber immer wieder Ungenauigkeiten beim letzten Ball! So war es dann nach einem abgewehrten Ball nach einem Einwurf Ricky Pinheiro der aus dem Rückraum den Ball zum 1:0 für die Schwarz/Gelben in die Maschen setzte!

Im Anschluss vergab Kreuznach ihre einzige echte Torchance zum Ausgleich, nachdem die Heimelf sich über die linke Seite durchsetzte und die Direktabnahme durch den Torhüter Bakary Sanjang entschärft wurde! Der eingewechselte Josh Smith brachte Sicherheit ins Spiel des SV Morlautern und bereitete mit dem ebenfalls eingewechselte Philipp Schwarz das 2:0 durch Tobi Leonhard vor!

Ein wichtigen „Dreier“ um im kommenden Heimspiel gegen den Tabellenführer Waldalgesheim mit breiter Brust aufzutreten!

22 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen