• Michael

ENDLICH GESCHAFFT!!

Der SV Morlautern holt sich verdient seine erste Hallenmeisterschaft in der Barbarossa Halle Kaiserslautern! Bereits am Donnerstag zeigte die Mannschaft ihre Qualität und setzte sich mit drei Siegen als Gruppenerster durch! Unter anderem gewannen die 🖤💛 verdient 3:2 gegen die FCK Amateure‼

Am Finaltag hießen die Gegner in der Zwischenrunde TSG Kaiserslautern, TuS Hohenecken und der SV Mölschbach!

Konzentriert und fokussiert sowie mit jeder Menge Spielfreude setzten sich die Schwarz/ Gelben 2:0 gegen die TSG, 4:1 gegen den Mitfavoriten Hohenecken und 4:0 gegen den Favoritenschreck Mölschbach durch! Perfekte Bilanz und im Halbfinale warteten erneut die Amateure des 1. FC Kaiserslautern, die gewillt waren ihre Niederlage aus der Gruppenphase wieder gut zu machen! In einem spannenden und ausgeglichenen Spiel und einem 1:1 musste das Neunmeterschießen die Entscheidung bringen!

Dank dem überragenden Bakary Sanjang und guter Schützen gewannen wir 5:4 und zogen ins Finale ein, wo die junge Truppe der TSG Kaiserslautern wartete, die sich überraschend gegen den VfR Kaiserslautern durchsetzen konnte!

Der erste Durchgang wurde am Anfang vom SV Morlautern klar dominiert, Quincy Henderson und Tutto markierten die 2:0 Führung. Nach dem Anschlusstreffer ging es mit 2:1 zum Seitenwechsel!

Im zweiten Spielabschnitt zeigte sich die Klasse der 🖤💛. Der SVM kam durch Kevin Amaizo und Ricky Pinheiro zur klaren 4:1-Führung und ließ hinten nur noch wenig zu! Kurz vor Ende markierte die TSG noch das 4:2!

Dann war es soweit! Der erste Hallentitel der SVM Geschichte war perfekt!

Jeder war sich einig das die Beste Mannschaft des Turniers den Titel gewonnen hat!


0 Ansichten