• Michael

Erfolgsserie hält an!

Auch im vierten Saisonspiel bleibt unsere "Zwote" ohne Punktverlust. Beim TuS Bolanden siegte das Team von Marco Hocke mit 4:1. Von Anfang an entwickelte sich ein Spiel auf ein Tor und es war eine Frage der Zeit bis wir hier in Führung gehen sollten. Dennoch dauerte es bis zur 30. Minute und der Bann war durch Anton Artemov gebrochen. Marcel Meinen erhöhte dann vor der Halbzeit in Minute 40 noch auf 2:0. Nach der Pause das gleiche Bild "Einbahnstraßenfussball" Florian Gashi konnte nach einem überragend gespielten Angriff mit David Schmitz in der 51. Minute auf 3:0 erhöhen. Damit war die Partie gelaufen, was man dem Spiel auch leider anmerkte. Es wurden Großchancen im Minutentakt vergeben. Daran muss auf jeden Fall gearbeitet werden. Anton Artemov sah zu allem Überfluss noch Gelb-Rot und es kam wie es kommen musste. Bolanden verkürzte in der Schlussminute auf 3:1 was bedeutet, dass die starke Defensive wieder nicht zu null Spielen konnte. Anthony Mensah nutzte die Nachspielzeit und erhöhte auf 4:1. An der Chancenverwertung muss auf jeden Fall weiter gearbeitet werden aber sehr positiv ist zu erwähnen, wie das Junge Team sich mit einem Altersdurchschnitt von 20,5 Jahren defensiv verhält. Darauf lässt sich für die Zukunft aufbauen.

0 Ansichten