• Michael

Gerechte Punkteteilung in der Landeshauptstadt

Für die Schwarz/Gelben wurde es das erwartete schwere Spiel gegen technisch starke Mainzer! Der Aufsteiger Basara Mainz zeigte wie im Hinspiel in Morlautern seine Qualitäten und war im ersten Durchgang die deutlich aktivere Mannschaft! So gingen sie dann auch verdient nach schöner Kombination mit 1:0 in Führung! Mit diesem Ergebnis ging die Chancen arme Partie dann auch in die Halbzeit!

Nach einigen Umstellungen zur Pause zeigten wir aber dann eine deutlich aktivere Leistung und kamen über den berühmten Kampf ins Spiel. Wie letzte Woche fehlte aber auch hier wieder die Genauigkeit im Abschluss! So war es dann ein berechtigter Elfmeter, von Erik Tuttobene herausgeholt und verwandelt, der zum gerechten 1:1 führte!

Es bleibt spannend an der Tabellenspitze und die kommenden Spiele werden entscheiden wer bis zum Ende ganz oben dabei sein wird!

Am kommenden Samstag wartet der nächste schwere Brocken mit Rüssingen auf uns!

49 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen