• Michael

Keinen Sieger im Spitzenspiel!

Aktualisiert: 15. Nov 2019

Vor 250 Zuschauer am heimischen Kieferberg kam der SV Morlautern nicht ĂŒber ein 2:2 gegen den starken Aufsteiger aus Meisenheim hinaus!

Bereits in der ersten Minute zeigte der Gast warum er zu den 🔝Teams der Liga gehört. Nach einem langen Einwurf und guter VerlĂ€ngerung am ersten Pfosten musste Arend die Kugel aus zwei Metern nur noch ĂŒber die Linie drĂŒcken zum 0:1! Auch der nĂ€chste Angriff der GĂ€ste wurde brandgefĂ€hrlich, schnelles Umschalten nach Ballgewinn, doch Artem Artemov konnte im letzten Moment den Schuss noch blocken! Klassisch die Anfangsphase verpennt und bestraft worden! Was letzte Woche Waldalgesheim gegen Meisenheim nicht schaffte, machten die đŸ–€đŸ’› besser und zeigten eine tolle Reaktion!

Innerhalb von fĂŒnf Minuten drehte die Mannschaft nach Toren von Anton Artemov, nach guter Vorarbeit des agilen Tobias Leonhard und Leonhard persönlich das Spiel auf 2:1! Von da an war die Heimelf die klar bessere Mannschaft und bestimmte das Spiel! Meisenheim kam zu keiner Chance mehr und hatte GlĂŒck das es mit 2:1 in die Pause ging! Nach dem Seitenwechsel das gleiche Bild, Morlautern ĂŒberlegen und Meisenheim nicht mehr im Spiel! Immer wieder kombinierten sich die Schwarz Gelben gefĂ€hrlich vor das Tor der GĂ€ste und drĂ€ngten auf das 3:1! Markus Happersberger scheiterte am toll reagierende GĂ€ste Torwart per Kopf und der fĂŒr den mit Verdacht auf Gehirn-erschĂŒtterung ausgewechselte Josh Smith gekommene Cevdet Uluc hatte die beste Möglichkeit im Spiel, schob aber aus fĂŒnf Meter knapp am Tor vorbei!

So war es dann der TorjÀger der GÀste der seine QualitÀt zeigte und eine Tiedke Flanke zum 2:2 vollstreckte! Ab da war es ein ausgeglichenes Spiel mit je einem Aluminium Treffer auf beiden Seiten und zwei Teams die unbedingt die drei Punkte wollten! Am Ende ein sehr gutes Verbandsliga Spiel, mit viel Tempo und IntensitÀt das am gestrigen Tag keinen Sieger verdient hatte!

Nach Abschluss der Vorrunde muss man der Mannschaft ein Lob aussprechen fĂŒr Ihre guten Leistungen und den Tabellenplatz! Nicht zu vergessen das bevorstehende Pokal Halbfinale gegen den Sieger FKP vs FCK! Die Mannschaft prĂ€sentiert sich als solche und konnte auch im 🔝 Spiel gegen Meisenheim den Ausfall mehrer Stammspieler kompensieren und entwickelt sich immer weiter!

Jetzt gilt es in den verbleibenden Spielen noch weiter zu Punkten um auf einen guten Tabellenplatz zu ĂŒberwintern!


43 Ansichten

Aktuelle BeitrÀge

Alle ansehen