• Michael

SV Morlautern mit 120 Personen beim Bayernspiel

Am gestrigen Montag besuchte der untere Jugendbereich geschlossen, dass bedeutet die Bambinis und F-Junioren des SV Morlautern das Benefiz-Spiel des 1. FC Kaiserslautern gegen Bayern München. Nachdem bekannt wurde das diese Partie in unserer Heimatstadt stattfinden würde, war eins klar: Das darf man sich nicht entgehen lassen, seine Lieblingsspieler auf welcher Seite auch immer gegeneinander live spielen zu sehen. Geneckt wurde sich vor der Partie auf dem Weg zum Stadion, eben so wie in alten Zeiten als die Bayern gerne die Punkte mit der Post nach Lautern geschickt hätten. Letztendlich verfolgten zusammen 120 Kicker, Eltern, Betreuer und Trainer des SV Morlautern die Partie. Es wurden auch neue Fanfreundschaften geschlossen, vom sozialen Aspekt ganz zu schweigen.

Bericht und Fotos F. Burton

17 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen